Bitte lesen Sie mehr über die Ethik und das Bewusstsein, die wir auf dem Europäischen Yogafestival anwenden, und besuchen Sie die unten verlinkten Websites für weitere Informationen.

Wenn Sie Vorschläge haben, wie wir das Festival umweltbewusster gestalten können, sprechen Sie uns an. Wir wollen uns in diese Richtung bewegen, und Ihre Meinung, Erfahrung und Ideen sind uns willkommen.

Ethik und Kodex der Exzellenz

Das Office of Ethics & Professional Standards & Conscious Conflict Resolution (EPS) hat die Zehn Rechte eines Kundalini Yoga Schülers entwickelt, um die heilige Beziehung zwischen Lehrer und Schüler zu verdeutlichen. EPS überwacht das ethische Verhalten und die Integrität unserer Gemeinschaft, einschließlich der Kundalini Yoga Lehrer, KRI Lehrerausbilder und Sikh Dharma Geistlichen.

Prüfen Sie die zehn Rechte eines Kundalini Yoga Schülers weiter unten

ZEHN RECHTE EINES KUNDALINI YOGA SCHÜLERS

Als Schüler des Kundalini Yoga, wie es von Yogi Bhajan® gelehrt wird, hast du das Recht:

  1. Eine sichere, saubere und einladende Unterrichtsumgebung.
  2. Mit Freundlichkeit, Respekt und Ehrlichkeit behandelt zu werden.
  3. Gleiche Behandlung wie andere Schüler, ohne Diskriminierung.
  4. Sie können frei wählen, wo und mit wem Sie Kundalini Yoga lernen.
  5. Die reinen Lehren des Kundalini Yoga zu erhalten, wie sie von Yogi Bhajan(r) gelehrt werden.
  6. Kundalini Yoga und Meditation auf der Ebene deines Komforts, deiner Kapazität und deiner Selbstfürsorge zu praktizieren und dabei die Bedürfnisse anderer zu respektieren.
  7. Eine professionelle, respektvolle und würdevolle Schüler-Lehrer-Beziehung zu haben.
  8. Kundalini Yoga frei von persönlichem, sexuellem, finanziellem oder politischem Druck seitens deines Lehrers zu praktizieren.
  9. Respektvoll Fragen zu stellen oder Bedenken oder Beschwerden vorzubringen, offen oder anonym, und ehrliche Antworten und eine faire Behandlung zu erhalten, ohne Angst vor Spott oder Repressalien.
  10. Um Ihre Kundalini Yoga Reise zu genießen!

Druckbare Versionen der 10 Rechte stehen in 21 Sprachen auf der EPS-Website zum Download bereit:

epsweb.org

Alle KRI-zertifizierten Kundalini Yoga-Lehrer haben einen Kodex der Exzellenz, dem wir zustimmen, wenn wir beginnen, Kundalini Yoga zu unterrichten und wenn wir unsere Mitgliedschaft im Verband jedes Jahr erneuern. Die aktuellste Version dieses Kodex finden Sie unter:

► LINK zu EPS - Exzellenz-Kodex

Für den Fall, dass Sie mit ethischen oder beruflichen Bedenken innerhalb unserer Lehrgemeinschaft konfrontiert werden, haben wir ein klares Beschwerdeverfahren. Bitte wenden Sie sich an: epsweb.org oder bei Ihrem nationalen Verband.

► EPS hat jetzt eine europäische Wählerin: Amrit Singh aus Deutschland. Er kann Ihnen auf Spanisch, Deutsch und Englisch antworten. amritsingh@epsweb.org

Nachhaltigkeit - Umweltbewusst

Seit unseren Anfängen im Jahr 1978 sind wir ein vegetarisches Festival und jeder bringt sein eigenes Geschirr und Besteck mit.

Das Festival ist jedoch zahlenmäßig gewachsen, und die letzten Jahre haben uns gezeigt, dass wir uns alle mehr anstrengen müssen. Wir wissen, dass sich viele von uns zu Hause bewusst darum bemühen, den Planeten so wenig wie möglich zu belasten - und das Festival sollte eine Erweiterung dieses Bewusstseins in der Gemeinschaft sein, so dass das Festival eine Fortsetzung der Verpflichtungen ist, die wir bereits in unserem täglichen Leben zu Hause eingegangen sind, und eine Chance, uns gegenseitig weiter zu inspirieren.

Zu diesem Zweck haben wir eine neue Funktion geschaffen: Koordinator für Umweltverantwortung. Unser Koordinator für ökologische Verantwortung wird uns dabei helfen, die tatsächlichen Auswirkungen des Festivals kritisch zu analysieren und herauszufinden, welche Maßnahmen wir während der gesamten Organisation des Festivals ergreifen können, um es zu einer nachhaltigeren Veranstaltung zu machen. Einige dieser Maßnahmen sind für die Festivalbesucher unmittelbar sichtbar, andere finden eher "hinter den Kulissen" statt (z. B. im Hinblick auf die Nachhaltigkeit unserer Zulieferer, die von uns verwendeten Brennstoffe usw.). Wir sind bestrebt, Änderungen vorzunehmen, die wirklich etwas bewirken, und nicht nur solche, die oberflächlich betrachtet gut aussehen.

Wir haben bereits mit Umfragen in der Gemeinschaft begonnen, um Ihre Meinung darüber einzuholen, welche Schritte wir unternehmen könnten, um das EJF umweltbewusster zu gestalten. Wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen möchten, tragen Sie sich bitte unten ein:

PRÜFEN SIE DIE MÖGLICHKEITEN ZUR VERRINGERUNG IHRER AUSWIRKUNGEN AUF DAS FESTIVAL

KEINE FLIEGER!

Bereits 2019 haben wir auf dem Festival eine "No Flyer"-Politik eingeführt, um die Menge an Druckerzeugnissen und Papier zu reduzieren, die zum Festival mitgebracht (und oft dort zurückgelassen) wird. Dies hat sich als großer Erfolg erwiesen und wir werden dies auch in den kommenden Jahren fortsetzen. Bitte bringen Sie also keine Flugblätter zum Festival mit.

Als wir über diese Veränderung nachdachten, kamen wir ins Grübeln: Was ist mit den Flugverbotsschildern? vor das Festival? Letztes Jahr haben wir 24.950 Flyer gedruckt, um für das Festival zu werben. Das bedeutet nicht nur eine Menge Papier, sondern auch eine Menge Versand in die verschiedenen europäischen Länder, die unsere Flyer entweder bei White Tantra oder über Mailings verteilen. Wir hatten kein gutes Gefühl bei so viel Papierverbrauch und haben daher beschlossen, in diesem Jahr zu einem rein digitalen Flyer zu wechseln.

Wir planen bereits, wie das Festivalprogramm für 2022 papierärmer werden kann...

RECYCLING VON ABFÄLLEN AUF DEM FESTIVAL

Das Festival achtet darauf, Abfall zu minimieren und wo möglich zu recyceln. Letztes Jahr wurde im Kindercamp ein großer Schritt weg von Einwegtellern für Snacks und Mittagessen hin zu einem Abwaschsystem im Camp gemacht, bei dem jedes Kind sein eigenes Geschirr mitbringt.

Fondjouan hat einen Vertrag mit Veolia, einem der führenden Abfallentsorgungsunternehmen in Europa, das alle Abfälle, einschließlich der Recyclingabfälle, abholt und dafür sorgt, dass sie in den richtigen Strom gelangen, um recycelt/kompostiert zu werden. Dieser Recyclingvertrag stellt sicher, dass wiederverwertbare Abfälle auch tatsächlich recycelt werden.

Es ist wichtig, dass alle unsere Abfälle in die richtige Tonne gelangen: Deponie, Recycling, Lebensmittelabfälle. Bitte prüfen Sie die Etiketten auf den Behältern genau, um sicher zu sein, dass das, was Sie hineinwerfen, recycelbar ist. Vielleicht möchten Sie sogar zwei verschiedene kleine Behälter an Ihrem Campingplatz aufstellen, damit Sie Deponie- und Recyclingabfälle leichter trennen können, bevor Sie sie zu den Behältern bringen.

Weitere neue Entwicklungen werden im Laufe des Jahres der Festivalplanung folgen...!